RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Tour durch St. Marien - die Fünften lernen die Kyritzer Kirche kennen

11.06.2024

Die Kinder der fünften Klassen folgten am 11.06.2024 der Einladung der Evangelischen Kirchengemeinde und besuchten das Gotteshaus in der Johann-Sebastian-Bach-Straße in Kyritz. Die Gemeinde wollte sich auf diese Weise bei den Schülerinnen und Schülern bedanken, die an Invokavit beim Gottesdienst das Bassewitz-Stück aufgeführt hatten. 

Die Gemeindepädagogin Annemarie Schulze empfing die Kinder mit ihren Klassenlehrerinnen schon an der Tür und machte gleich auf einen roten Faden aufmerksam, an dem entlang alle nun die St. Marien-Kirche näher kennenlernen durften. Es gab viele Stationen und sogar ein kleines Orgelkonzert vom Kantor. Die Kinder durften schätzen, raten, messen und von der Kanzel sprechen. Diese hat übrigens einen Deckel. 

Eine Stunde verging wie im Fluge und war dank der Organisation von Frau Schulze sehr interessant und lehrreich.

 

Die Kinder und Lehrerinnen bedanken sich recht herzlich für die Einführung in die Geschichte und Geheimnisse der St. Marien-Kirche.

 

Bild zur Meldung: Die Kanzel mit Deckel? Lucas probiert es aus und wird trotz Flüsterton sehr gut gehört.