Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Leihnotebooks an der Goethe-Grundschule Kyritz

09.11.2021

Liebe Eltern, liebe Schüler,


im Zuge eines, gemeinsam von Bund und Ländern, gestarteten Sofortprogramms wurden Schulen mit mobilen Endgeräten für Schülerinnen und Schüler ausgestattet.


Auch der Goethe-Grundschule Kyritz stehen nun, dank dieser Fördermittel, Leihnotebooks zur Verfügung. Diese sollen vor allem ökonomisch schlechter gestellte Eltern oder Familien mit mehreren Kindern unterstützen und die Möglichkeit bieten, an einer zunehmend digitalen Welt (z.B. beim Distanzlernen oder der Erfüllung von Rechercheaufgabe) teilzuhaben.


An der Goethe-Grundschule Kyritz haben Sie Anspruch auf ein Leihnotebook, sollte eines der folgenden Merkmal auf Sie zutreffen:

 

Sie erhalten

• Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch
• Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (Hartz IV)
• Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
- oder -
• Sie haben mehr als ein schulpflichtiges Kind

 

Bei den Geräten handelt es sich um Notebooks mit vorinstallierten Programmen. Sie sind WLAN-fähig und besitzen eine Webcam. Eine eigenständige Installation von Programmen ist nicht möglich. Sollten Sie ein Leihnotebook benötigen, füllen Sie bitte den unten verlinkten Antrag aus.

 

Antrag auf ein Leihnotebook

 

Sie finden diesen Antrag ebenfalls im Downloadbereich.

 

Bild zur Meldung: Leihnotebooks an der Goethe-Grundschule Kyritz